Freitag, 12. Juni 2009

WAS FÜR EINE WELT?

PARIS - Im Elsass hat ein Mann in der Nacht auf Jugendliche geschossen und mindestens einen Menschen getötet.

Ein Mensch sei schwer verletzt worden, berichtet der französische Radiosender Europe 1. Bei dem Täter handele es sich vermutlich um einen 59-Jährigen. Er soll sich vom Lärm belästigt gefühlt haben, den die jungen Leute auf der Straße machten. Der Täter habe sich in seiner Wohnung verschanzt, heißt es. Die Polizei hat das Gebäude in Guémar umstellt.

Kommentare:

Travis hat gesagt…

Nur noch Bekloppte weit und breit!

ex-user hat gesagt…

und wir leben mit den bekloppten