Donnerstag, 25. Juni 2009

UNS GEHT ES SOOOOOOOOOO SCHLECHT!!!!!

Kommentare:

Balrog hat gesagt…

Das ist immer wieder so schrecklich. Was soll man da tun??? Spenden? Wenn ja wohin? Wird es etwas nutzen? Die Welt ist einfach Scheiße.... Die, ach ne, mag nicht

ex-user hat gesagt…

natürlich ist die welt schlecht, es leben doch auch menschen auf erden....
spenden, warum nicht, ich spende nur projekte wo ich eine person kenne und weiss es kommt an ort und stelle auch an.....
wir sollten uns diese bilder mal wieder ins gedächtnis rufen und überlegen was für ein Niveau wir jammern.....

Balrog hat gesagt…

Das denke ich öfters, da ich jeden Tag am Hauptbahnhof in Frankfurt durch muss. "Penner" werden sie genannt oder Junkies.... Die Menschen steigen über die, die sich mal eben auf den Boden gelegt haben einfach drüber. Keiner fragt, was los ist.... Die alltäglichkeit lässt einen abstumpfen......

ex-user hat gesagt…

das sehe ich für mich nicht, würde nicht weitergehen, frag immer was los ist, klar gebe ich Junikies kein Geld, aber wenn einer sagt er hat Hunger ok, Kauf ich ein Brötchen...es liegt immer an einem selbst was oder was man nicht machen möchte. es liegt an dir, wie sehr du die Alltäglichkeit lebst....du siehst sie jedoch noch und nimmst sie wahr das ist im Vergleich zu ganz vielen sehr viel...

Balrog hat gesagt…

Ich habe dabei auch nicht von mir gesprochen. Ich kann unterscheiden, ob einer Hilfe braucht oder einfach besoffen oder drauf ist. Wenn mich aber einer nett nach ner Kippe fragt, kann er ab und an (je nach meiner Laune) auch mal die ganze Schachtel haben....

ex-user hat gesagt…

das ist doch nett und zeigt das du dein herz nicht für randgruppen verschlossen hast....;-)

Balrog hat gesagt…

Ich gehöre ja selbst einer ganz neuen Randgruppe an - den Bloggern, lach

ex-user hat gesagt…

sind wir nicht alle etwas bluna?!!!!..;-)