Donnerstag, 18. Juni 2009

ohje die arme hillary

WASHINGTON - US-Außenministerin Hillary Clinton (61) hat sich auf dem Weg zum Weißen Haus bei einem Sturz den Ellenbogen des rechten Armes gebrochen.
Foto: dpa

Das gab ihre Sprecherin nach einem Bericht des US-Senders CNN bekannt.

Die Außenministerin sei zur Behandlung ins George-Washington-Hospital der US-Hauptstadt gebracht worden. Sie konnte nach der medizinischen Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen.

Die Ministerin habe die medizinische Leistung des Klinikteams gewürdigt. Sie sei zuversichtlich, schon bald wieder ihr volles Programm absolvieren zu können, sagte eine Sprecherin des State Departments laut CNN.

Kommentare:

Balrog hat gesagt…

Als ich mir in den Daumen gackt habe oder mir den Knöchel gebrochen habe, hat das keine Sau gekümmert, lol

Travis hat gesagt…

Für den kleinen Bill kann hat sie ja noch die andere Hand...

ex-user hat gesagt…

ohje armer jürgen. möchtest du auf den arm?!
@travis war klar das das von dir kommt..;-)

ex-user hat gesagt…

@travis frag mal kralle der sagt sicher ach hände brauch sie nicht für den kl. bill oder frag monica lewinski oder wie die hiess....;-)

Travis hat gesagt…

Monika werde ich fragen, sobald sie wieder unter dem Tisch hervorkommt. Kann noch ein wenig dauern...

ex-user hat gesagt…

lol...dann pass auf das sich danach keinen flecken auf ihren kleid hat...kann böse fplgen haben, frag mal bill...;-?

Travis hat gesagt…

Die benutzt Spermosan, dass entfernt die weißesten Flecken - LOL

ex-user hat gesagt…

der mann von welt ist auf alles voebereitet....lol