Mittwoch, 17. Juni 2009

neapel sehen und sterben sagt man in italien.....super gegend neapel, amalfi, pompei....

Kommentare:

Gefangener Engel hat gesagt…

Das Lied hat was - irgendwie total schön! Würde man den Text verstehen, wäre es sicherlich ähnlich "kitschig" wie so manch deutsches Lied (grins). Ich kann mir nicht helfen, aber für mich hat es auch einen leicht türkischen Tatsch - wobei ich betonen möchte, dass ich die Türkei LIEBE!!! In Italien war ich komischerweise noch nicht ... noch nicht mal in Venedig (jaul!)

Lieben Gruß, Claudia

ex-user hat gesagt…

hallo Claudia, il canzone napoletana, hat eine lange Tradition und Kultur.....ist für jemand der die Sprache nicht versteht schwer nachzuvollziehen....sicher auch ein Stück Kitsch....die Gegend um Neapel ist super schön, für mich fängt Italien hinter rom an...
die Türkei kenne ich nicht....so hat jeder sein Favoriten...lach
lg
inge

Gefangener Engel hat gesagt…

Hallo Inge!
Ist ja auch schön, wenn die Menschen unterschiedlich denken/empfinden - so hat man die Chance, von/durch Andere zu lernen = entweder zum Vorteil oder aber auch, um für sich selbst festzustellen: "Nee, danke, SO möchte ich im Leben nicht werden!"

Zur Türkei: ich muss gestehen = als ich das erste mal dort Urlaub gebucht hatte, bin ich mit Vorbehalten (NICHT Vorurteilen!) hingeflogen ... aber: ich war noch nie so begeistert von Land und Leute! Man kann unsere türkischen Mitmenschen, die also in Deutschland leben, absolut nicht mit den Einheimischen dort vergleichen = ein Unterschied wie Tag und Nacht!!! Was nicht heißt, dass es dort nicht auch Idioten gibt ... aber die gibt es unter uns Deutschen ja auch reichlich - wie in jedem anderen Land halt auch!

So, und nu versuche ich eines meiner anderen Länder zu bereisen = das Land der Träume! In der Hoffnung, dass ich dort Willkommen bin (grins)!

Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag! Lieben Gruß, Claudia

ex-user hat gesagt…

hallo claudia,ich sehe es als eine bereicherung an, andere kulturen usw erleben zu können. verstehe auch nicht das die meisten nicht über ihren tellerrand sehen wollen/können. lassen sich von medien ein vorgefertigtest bild der menschen und kultur geben. auch italien ist nicht ein land in dem nur mafiosies leben, die italiener sind ganz anders als der pizzabäcker um die ecke, ob essen, musik, lebensweise oder oder sind ganz anders......
wie eine andere kultur einen aufnimmt ist doch vom jeweiligen verhalten abhängig, wie sagt man so schön, wie ich in den wald schreie so kommt es zurück...
in diesem sinne dir auch einen schönen tag
inge